Dortmunder Boxsport 20/50 e.V.                
25. Manager-Boxlehrgang:    

Der DBS 20/50 führte am 23. Nov. 18, am Freitag von 17 - 19 Uhr, in der Helmut-Körnig-Halle, DO, Strobelalle, seinen 25. Manager- Boxlehrgang durch.

Der Lehrgang richtete sich an Männer und Frauen (!) in leitenden Positionen bzw. an Freischaffende und sollte einen Ausgleich zum Berufsleben bieten. Es wurden nach einer Aufwärmgymnastik grundlegende Boxtechniken vermittelt und an Geräten sowie mit einem Partner eingeübt. Die körperliche Fitness bildet dabei ebenso ein Lehrgangsziel wie die mentale Entspannung vom oft stressenden Berufsalltag. Außer dem Erwerb eines sportgestählten Körpers verhilft das Managertraining zu Selbstbewusstsein, Selbstbeherrschung, Mut, Nüchternheit, Entschlossenheit, scharfem Rechnen, Beharrlichkeit, Zähigkeit und zur

                                                                                                  " Niemals-gib-auf-Gesinnung"

Ein bekannter Sportpsychologe( T.J.Kim) sieht Parallelen zwischen Berufswelt und Boxring.
                                                         
                                                     "Risikobereitschaft, strategisch denken, aus Fehlern lernen, diszipliniert und flexibel sein, sagt er."

Das Training könne Managern auch im Beruf helfen.

Benötigt wird lediglich normale Sportbekleidung, alles andere stellt der DBS 20/50. Die Teilnahme ist kostenlos - eine Spende ist jedoch erwünscht.

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluß des Lehrganges eine Urkunde und ein DBS-T-Shirt.

Anmeldungen unter Telefon ( 0231) 71 33 54 (Dieter Schumann)      Fotos früherer Lehrgänge... siehe unsere Galerie unter - Manager Lehrgang -!